Piercen

in der Pekkerei

Du möchtest dich Piercen lassen?
Hier findest du allgemeine Infos zum Ablauf.

Gepierct wird bei uns ab 14 Jahren. Piercings werden bei uns grundsätzlich jederzeit und ohne Termin durchgeführt. Selbstverständlich arbeiten wir gemäß den Ausübungsregeln, die im Bundesgesetzblatt vorgeschrieben sind und verfügen über einen notwendigen Gewerbeschein zum Piercen. Natürlich haben wir auch ein Hygiene-Zertifikat im Studio vorliegen.

Bist du auf der Suche nach Piercingschmuck?

Wir haben eine große Auswahl an diversen Bauchnabelpiercings, Tunnels, Plugs, Fake-Plugs, Spiralen, Septum-Klicker und jegliche Art von Standard - Piercingschmuck lagernd.

Unsere Öffnungszeiten:

Di - Fr von 11-19 Uhr, Sa von 12-18 Uhr
PiercenPiercen

Wer ist für´s Piercen zuständig?

Marvin ist der Gründer und Inhaber der Pekkerei, hat im Februar 2009 seine Ausbildung als Piercer abgeschlossen
und im August 2010 die Pekkerei eröffnet.

Piercen

Bildergalerie

Helix,Tragus,Conch,Lobe
Helix,Tragus,Conch,Lobe
Helix,Tragus,Conch,Lobe
Septum
Septum
Septum
Conch und Tragus
Conch und Tragus
Conch und Tragus
Rook,Conch,Lobe
Rook,Conch,Lobe
Rook,Conch,Lobe
Triple Helix und Lobe
Triple Helix und Lobe
Triple Helix und Lobe
Conch,Lobe
Conch,Lobe
Conch,Lobe
Snakebites, Medusa & Double Nosetril
Snakebites, Medusa & Double Nosetril
Snakebites, Medusa & Double Nosetril
Daith,Conch,Lobe
Daith,Conch,Lobe
Daith,Conch,Lobe
Ashley
Ashley
Ashley
Conch & Helix
Conch & Helix
Conch & Helix
Daith & Lobe
Daith & Lobe
Daith & Lobe
Double forward Helix
Double forward Helix
Double forward Helix
Helix, Forward Helix, Tragus & Lobe
Helix, Forward Helix, Tragus & Lobe
Helix, Forward Helix, Tragus & Lobe
Triple Forward helix, Conch & Lobe
Triple Forward helix, Conch & Lobe
Triple Forward helix, Conch & Lobe
Triple Helix & Lobe
Triple Helix & Lobe
Triple Helix & Lobe

Wir stechen folgende Arten:

Ohrläppchen, Ohrknorpel (jegliche Art), Augenbraue, Nostril, Septum, Labret/Lippe, Lippenbändchen, Zungenbändchen, Zunge, Brustwarze, Bauchnabel, Surface, Dermal Anchor, Intim

Pflegeanleitung

Um eine schnelle Heilung nach dem Piercen zu garantieren gibt es einige Punkte auf die man achten sollte. Wir haben euch diese hier zusammengfasst. Das ganze könnt ihr euch auch gerne als PDF-Dokument herunterladen

Bei Piercings im Ohrknorpel, Ohrläppchen, Nase, Labret, Brustwarze, Bauchnabel und bei jeglicher Art des Surfacepiercings sollte man:

*Octenisept oder Pegacare verwenden (Sprühflasche),auf die gepiercte Stelle draufsprühen (Einwirkzeit beachten),danach evtl. mit einem Wattestäbchen die Kruste entfernen und das Schmuckstück nach nochmaligem besprühen im Stichkanal hin und her bewegen(nur mit Wattestäbchen,nicht mit den Fingern).Das Ganze sollte in den ersten 3-4 Wochen 3mal täglich und in der 5-6 Woche 1-2x täglich(je nach Bedarf) eingesprüht werden.

*14 Tage vermeiden:
Solarium, Sauna, Dampfbad, Schwimmbäder, Wannenbad und jeglichen Sport der die gepiercte Stelle irgendwie belasten könnte.Bei Labretpiercings,Madonna und Medusa sollte man harten Alkohol ganz vermeiden.(Bier und Wein in Maßen)

Bei Intimpiercings:

*Ebenfalls Octenisept verwenden und man sollte bis die gepiercte Stelle verheilt ist jegliche Art des Geschlechtsverkehres vermeiden!

Bei Piercings im Mund,z.B.: Zunge oder Lippenbändchen sollte man:

Listerine verwenden (Antibakterielles Mundwasser), 3mal täglich (am besten nach den Mahlzeiten) spülen.
Mögliche Nebenwirkungen von Listerine: Zungenbelag(weiss,gelb,braun)
*10 Tage vermeiden:
Alkohol, Milch-Milchprodukte, Zitrusfrüchte-Zitrussäfte, nicht zu scharfe oder zu heiße Mahlzeiten und so wenig wie möglich rauchen

Bei KEINEM Piercing sollte man als Hauptdesinfektion verwenden:

  • Alkoholhaltiges Desinfektionsmittel -Betaisodona
  • Salzlösung -Wasserstoffperoxid
  • Ätherische Öle (mögl. Allergie) -Antiseptikum

Mögliche Nebenwirkungen eines Piercings:

  • Rötung,Schwellung -Wundsekret
  • Leichtes nachbluten (bis 14 Tage) -Fremdkörpergefühl
  • Zungenbelag -Neubildungen an der Zunge(Zäpfchen)